Netzwerk gegen Internetkriminalität

Ehemalige Firmenzentrale von Michael Burat steht zum Verkauf

Wie der Patchwork-Markt bereits am 22.02. berichtetete, steht das Anwesen des ehemaligen Betreibers mehrerer “Mehrwertdienste” (Webtains GmbH) an der Borsigstr. nun zum Verkauf. Michael Burat mahnte von dort aus für Webseiten, bei denen “Kunden” ein ungewolltes Abonnement untergeschoben wurde u.a. für outlets.de und routenplaner.de. Das verlinkte Angebot der Seite Immobilienscout24 zeigt interessante Innenaufnahmen des 670 m² großen Objekts, das nun für 895.000 EUR den Besitzer wechseln soll.

Zuletzt befanden sich dort die Vendis GmbH, die Solvenza24 GmbH (Solvenza Inkasso), die Webtains GmbH, die ProPayment GmbH und laut den Beschriftungen auf dem Briefkasten aus dem Juli 2013 zahlreiche andere Firmen. Diese Briefkästen wurden nun bereinigt und alleinig die Solvenza 24 GmbH scheint dort (laut dem Foto des Patchwork-Markts) noch ansässig zu sein.

Jetzt andere informieren !

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*